Achtung! 92% der Samstags-Tickets verkauft [Ticket-Shop]
INFO: Am Samstag, 22.06.: Letzte Chance, vergünstigte Tickets beim [ Lagerverkauf ] zu bekommen.
Jetzt online! [ Preview-Timetable ] - [ Wettbewerbe ] - [ Youtube-Trailer ]
Hausordnung

Hausordnung

Während der Anime Messe Babelsberg bitten wir euch, folgende Hinweise und Regeln zu beachten und stets einzuhalten. Generell gilt, dass die Anime Messe Babelsberg ein friedliches Familienevent ist. Wir heißen jeden willkommen, der mit uns die Werte Japans und die bunte Welt der Anime, Manga und des Cosplays erkunden möchte. Die über 200 ehrenamtlichen Helfer des Anime Kultur e.V. freuen sich auf euren Besuch.

Regeln

  • Wir weisen darauf hin, dass eigene mitgebrachte Glasflaschen nicht erlaubt sind! PET-Flaschen sind erlaubt.
  • Bitte beachtet unbedingt das Essensverbot in Räumen mit Polstersitzen.
  • Der Konsum und der Umgang mit Alkohol, Drogen, Cannabis, Glasflaschen und potenziell gefährlichen Gegenständen ist auf dem gesamten Gelände verboten. Personen, die unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehen oder entsprechende Symptome zeigen, müssen das Gelände verlassen.
  • Das Mitbringen von Tieren ist verboten, ausgenommen sind Blindenhunde bzw. Servicetiere.
  • In den Gebäuden herrscht ein striktes Rauchverbot. Einsätze durch die Feuerwehr werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.
  • Schäden aller Art sind zu vermeiden, insbesondere Feuer-, Wasser- und Vandalismusschäden.
  • Diebstähle werden immer zur Anzeige gebracht und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.
  • Eigenständige Änderungen an Gebäuden und Technik sind untersagt.
  • Das Verteilen von Flyern und Werbung sowie der Verkauf von Waren ist nur nach Absprache mit dem zuständigen Organisator gestattet.
  • Fundsachen können bis Sonntag um 20 Uhr an der Garderobe bei der Kasse abgegeben und abgeholt werden.
  • Auf rücksichtsvollen, respektvollen und pfleglichen Umgang wird Wert gelegt.
  • Den Weisungen der Crew-Mitglieder ist Folge zu leisten.
  • Flucht- und Rettungswege sind freizuhalten.
  • Wir bitten darauf zu achten, dass euer Mobiltelefon während einer Veranstaltung lautlos geschaltet ist.
  • Bitte stellt keine Aufnahmen ins Internet, bei denen ihr nicht sicher seid, ob ihr das Einverständnis der gefilmten Person habt. Das Gleiche gilt auch für das Programm der Anime Messe.
  • Cosplays dürfen nicht zu freizügig sein, d.h. Brust, Intimbereich und Gesäß müssen ausreichend bedeckt sein. Es gelten stets die Cosplay-Waffenregeln der Anime Messe, welche ihr hier komplett einsehen könnt. Waffen müssen von unserem Cosplay-Waffencheck bei der Garderobe im Parkhaus überprüft werden.
  • Jugendliche unter 16 Jahren ohne erziehungsberechtigte Begleitperson dürfen sich nur bis 22:00 Uhr auf dem Gelände aufhalten.
  • Die J-DISCO am Freitag ist erst ab 16 Jahren! Bitte lasst ab 20:00 Uhr euer Alter an der Kasse kontrollieren.
  • Bitte achtet auf eure Sachen! Bei Diebstahl oder Verlust können wir leider keine Haftung übernehmen.

Foto- und Videoaufnahmen

Alle Cosplayer und Privatpersonen auf der Messe dürfen Fotos und Videos machen und diese auf Cosplay-Plattformen hochladen, solange die Aufnahmen privater Natur sind und von Hobbyfotografen oder -filmern gemacht werden. Bitte achtet jedoch auf die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Fragt immer um Erlaubnis, bevor ihr jemanden aufnehmt! Ein generelles Foto- und Filmverbot gilt, wenn der Moderator vor einem Programmpunkt darauf hinweist.

Im Notfall

Solltet ihr euch mal verletzen, keine Panik – unser Sanitätsdienst wird sich schnellstmöglich um euch kümmern. Das Rote Kreuz findet ihr links vor dem großen Haupteingangstor des Filmparks. Bei Problemen jeglicher Art sprecht bitte sofort uns oder das Filmpark-Personal an. Unsere Helfer erkennt ihr an den farbigen Crew-T-Shirts mit dem aktuellen Messe-Motiv.

Hinweis! Im Zweifellfall gilt, dass den Anweisungen des Personals der Anime Messe Babelsberg und des Filmpark Babelsberg folge zu leisten ist.

Sichere dir noch heute deine Eintrittskarte zum Frühbucherpreis

Ticket-Shop