Achtung! Derzeit sind die Programminfos von 2022 noch online.
Ticketparty! Wir feiern mit euch in unserem AnimeFanShop.de - Lager exklusiv den Verkaufsstart am Samstag den 24.09.22 mit extra Rabatten aufs Ticket. [Alle Infos] [Sonderpreise]
Wonderland: Das Königreich im Keller

Wonderland: Das Königreich im Keller

Das Leben als Teenager ist gar nicht so einfach. Man muss zur Schule gehen, Hausaufgaben machen und sich um seine Freunde kümmern. Man möchte schließlich dazu gehören! So ergeht es auch Akane, dessen Freundinnen alle die gleichen Haarspangen in der Schule tragen wollen. Doch dies bereitet der schüchternen Akane Bauchweh, sodass sie nicht in die Schule will. Stattdessen schickt ihre Mutter sie in den Antiquitätenladen zu ihrer etwas „speziellen“ Tante Chi. Diese verkauft allen möglichen „Plunder“ den sie auf ihren Reisen mitgebracht oder gebastelt hat. Akane soll sich dort ihr Geburtstagsgeschenk abholen, doch statt eines einfachen Geschenkes öffnet sich die Falltür des Ladens zu einer Parallelwelt – dem Wonderland! Das Land ist in Not und nur Akane kann es retten, denn sie soll angeblich die „Göttin des grünen Windes“ sein. Doch die schüchterne Akane tut sich schwer mit diesem aufregenden Abenteuer… Werden sie und ihre Begleiter, der Alchemist Hippokrates, die kleine Fee Pipo und ihre Tante Chi, es schaffen das bedrohte Land zu retten?

»Wonderland« entstand unter der Regie von Keiichi Hara im Studio Signal.MD und adaptiert das japanische Kinderbuch „Strange Journey From The Basement“ (jap.: „Chikashitru Kara no Fushigi na Tabi“) aus dem Jahr 1981 von Sachiko Kashiwaba. Der „Ghibli“-ähnliche Charakter der Geschichte ist auf die Quelle von Kashiwaba zurückzuführen. Ihr frühestes Werk „The Marvelous Village Veiled in Mist“ (jap.: „Kiri no Mukō no Fushigi-na Machi“) von 1975 wird als Vorlage für „Chihiros Reise ins Zauberland“ vermutet, dies wurde jedoch von Miyazaki dementiert auch wenn die Parallelen sehr deutlich sind und das Buch zuerst erschien.

Die Charakterdesigns von „Wonderland - Das Königreich im Keller“ sind vom bekannten russischen Künstler Ilya Kuvshinov angefertigt der zur Zeit in Tokyo lebt.

Programmpunkt

Wonderland: Das Königreich im Keller

Kategorie

Anime Kino

Programmzeiten

  • am Samstag um 11:20 Uhr
    • Audio auf Deutsch

Infos

  • Type: Film
  • Genre: Abenteuer, Fantasy
  • Länge: 120 Minuten
  • Studio: Signal.MD

Publisher

KSM Anime

Sichere dir noch heute deine Eintrittskarte zum Frühbucherpreis

Ticket-Shop